REBELL Wiesbaden

Sieht so eure Freiheit aus?


  • Wir alle werden seit Jahren überwacht — Mit welchem Recht?
  • Die deutsche Regierung ist schon lange informiert und tut nichts — warum?
  • Warum können die Geheimdienste unsere Rechte mit Füßen treten, und warum tun wir nichts dagegen?

Im Juni 2013 kam durch den »Whistleblower« Edward Snowden heraus, dass der US-amerikanische Geheimdienst NSA die Internetverbindungen flächendeckend überwacht. Internetverbindungen werden aufgezeichnet und Datenströme durchforstet. 90% aller Telefongespräche werden aufgezeichnet und gespeichert. Die deutschen Geheimdienste profitieren von der Bespitzelung und machen aktiv mit! Deswegen ist es Scheinheiligkeit kaum zu überbieten, wenn sich bürgerliche Politiker von SPD, Grünen oder FDP darüber empören.

Jeder von uns wird ausspioniert. Dies soll der »Sicherheit« dienen.
Aber wessen »Sicherheit«? Unserer? NEIN!
Die Herrschenden haben Angst vor dem Volk. überall auf der Welt gibt es Volksaufstände gegen die korrupte herrschende Klasse. Die überwachung richtet sich gezielt gegen alle revolutionären und fortschrittlichen Kräfte auf der Welt.

Wiesbaden: Hauptstadt der Bespitzelung?

Das Rhein-Main Gebiet ist ein wichtiges Zentrum der überwachung. In Frankfurt laufen viele Datenströme zusammen. In der US-Airbase in Wiesbaden-Erbenheim ist das »V Corps« stationiert, das verantwortlich für den Folterskandal in Abu Ghraib war. Das europäische Hauptquartier der US-Armee wird von Heidelberg nach Wiesbaden verlegt. Hier baut die US-Armee auch für 124 Millionen Dollar ein neues »Consolidated Intelligence Center«, wo auch der überwachungs-Komplex der NSA seinen Platz finden wird. Der Komplex soll bis Ende 2015 fertig sein.
Von Wiesbaden aus werden die imperialistischen Angriffskriege der USA und ihren Verbündeten (darunter Deutschland) geplant, gesteuert und durchgeführt. Bald wird von hier aus die flächendeckende überwachung koordiniert. Die Wiesbadener Stadtverordnetenversammlung begrüßte 2007 die Verlegung des europäischen Hauptquartiers der US-Armee von Heidelberg nach Wiesbaden, da es aus wirtschaftlicher Sicht »ein Gewinn für die Landeshauptstadt« sei.

Organisiert Euch!

Von was für einer »Freiheit« sprechen denn die Herrschenden? Ihre »Freiheit« andere Menschen und die Natur auszubeuten und zu unterdrücken? Das ist nicht unsere Freiheit!
Nur organisiert können wir dagegen angehen. Der Jugendverband REBELL steht für eine Gesellschaft ohne Ausbeutung und Unterdrückung. Organisiert Euch im REBELL!
Nein zu staatlicher Bespitzelung! Für mehr demokratische Rechte und Freiheiten! Politisches Asyl für Edward Snowden!



sharen!

Kommentar




Newsletter?

Mitglied

Folge uns auf Twitter!

Impressum