REBELL Wiesbaden

22 Juni: Revolution starts now?!


+++Vortrag & Diskussion ab 18:30 im Infoladen Wiesbaden+++ Rebell Fyler Ägypten

Am 22. Juni 2012 führt der REBELL Wiesbaden im Infoladen linker Projekte eine Veranstaltung durch. Eine Genossin besuchte die Aufstände in Ägypten, den dortigen Tahrir Platz und konnte dort viele Kontakte knüpfen und Gespräche führen. Außerdem kann sie auch eine Einschätzung zu den aktuellen Entwicklungen im Land geben. Mit den Informationen aus dem Bericht möchten wir eine Diskussion anstoßen: Was können wir aus den Aufständen in Ägypten und dem ganzen nordafrikanischen Raum lernen? Wie wichtig ist internationale Zusammenarbeit und Solidarität? Und zu guter letzt: Wie können wir die Welt aus den Angeln heben?
Und nicht vergessen: Für leckeres Essen aus dem arabischen Raum ist gesorgt!

Hier der Text zur Veranstaltung:

Bricht ein neues Zeitalter von Revolutionen an?

In immer mehr Ländern der Erde gibt es Erhebungen der Bevölkerung gegen die dort Herrschenden. Im ganzen nordafrikanischen Raum kam es 2011 zu Volksaufständen, die bis heute noch nicht abgeklungen sind. Mitglieder des REBELL reisten 2011 zum Tahrir-Platz und berichten uns.
Die Menschheit drängt nach einer Alternative zu dem jetzigen System. Der REBELL tritt für eine Gesellschaft ohne Ausbeutung, den Sozialismus, ein. Das ist nur durch eine internationale Revolution erreichbar. Können wir dafür von Ägypten lernen? Ist das übertragbar? Wir wollen diskutieren und ägyptisches Essen gibt es natürlich auch!

Der Flyer als PDF zum herunterladen: Hier


sharen!

Kommentar




Newsletter?

Mitglied

Folge uns auf Twitter!

Impressum